Panikstörung

“Es ist ‘ nyctophobia ‘. Ich fühle mich peinlich es zugeben , ich bin achtundzwanzig. Es ist normalerweise Kinder , die es haben. Ich schaffe es acht Menschen bei der Arbeit. Ich sollte nicht diese Phobie haben, aber ich habe. Können Sie mir helfen ? ”

Janet offensichtlich vermutet, ich wusste, was ‘nyctophobia’ war. Mein erster Instinkt war klug und Täuschung zu nicken. Stattdessen Panikstörung habe ich durchwühlt hektisch mein Gedächtnis. Nyctophobia … Angst vor … Angst vor Nikotin. Nein! “Es ist normalerweise Kinder, die es haben.” Das war ein Hinweis. Ach, könnte es sein? Jackpot!

Sie sah mich an, unter der Annahme, vielleicht von TV-Drama-Therapie, dass es ein Therapeut die Rolle für 30 Sekunden mit einem gequälten Ausdruck auf seinem Gesicht teilnahmslos zu sitzen.

“Angst vor der Dunkelheit!” Platzte ich triumphierend aus.

“Ähm … ja. Ich schlafe mit dem Licht auf in meinem Schlafzimmer. Nicht nur das Hauptlicht, aber meine Nachttischlampe zu. Ich habe sogar die Panikstörung Landung Licht auf. Mein achtjähriger Sohn fängt an, mich zu fragen, warum ich kann nicht ohne Licht schlafen. ich bin entsetzt über diese Angst zu ihm zu übergeben. ”

Angst vor der Dunkelheit: Ein altes Erbe?

Angst vor der Dunkelheit oft, aber nicht immer, beginnt in der Kindheit. Doch in der historischen höhlenbewohnenden, Tier vermeidenden Zeiten, sein ängstlich – oder zumindest respektvoll – von der Dunkelheit hätte Überleben Vorteile hatte. Natürlich hoffentlich schlafen Sie in einer sicheren Umgebung. Wenn Sie das nicht tun, dann Panikstörung Symptome und die Ursachen sind Sie brauchen eine gewisse Angst vor der Dunkelheit , bis solche Zeiten als Schlafplatz sicherer geworden ist.

Nichts zu befürchten aber sich zu fürchten

Janet ältere Schwester (jetzt ein berühmter Romanautor) hatte Jahre damit verbracht, ihre jüngere Schwester Gespenstergeschichten zu erzählen, wie sie in den Schlaf in ihrem gemeinsamen Zimmer abgetrieben. Einige waren so unheimlich, dass Panikstörung Janets Phantasie ging in hyper-Laufwerk und von diesem Punkt an, sie mit dem Licht aus praktisch unmöglich gefunden hatte, zu schlafen.

“Nichts ist so erschreckend, wie Sie Ihre eigenen Phantasie!” Janet kannte die Kraft ihrer eigenen Geist erschreckend und lebendige Szenarien zu erstellen.

Jetzt habe ich nicken mit Bedacht aus.

“Es ist nicht , dass ich irgendetwas fürchten spezifisch wie ein Herumtreiber oder Geister. Es ist nur eine kriechende Sinn Bedrohung durch die da Durchdringen. Können Sie mir helfen?”

Sie war offen, zuversichtlich. Ich konnte sehen , wie sie bei der Arbeit acht Menschen verwaltet. Ich fühlte mich wie es war mir gelungen ist.

“Ja! Aber zusammen mit mir zu helfen, Sie werden sich auch zu helfen. Einverstanden?”

Wir begannen.

Das Entfernen der Schmerz aus vergangenen Zeiten

Angst vor der Dunkelheit muss als Phobie behandelt werden. Ich fragte Janet , wenn sie bestimmte unheimlich Erinnerungen hatte. Sie tat, so dass ich verwendet , um die Rücklauf – Technik zu “de-Zustand” diese Erinnerungen. Wenn Ihre Angst Panikstörung vor den dunklen Mengen zu einer intensiven Phobie, vielleicht wegen der spezifischen traumatischen Erinnerungen , die in der Dunkelheit eingetreten ist , schlage ich vor , suchen Sie die Hilfe von einem Fachmann in der Anwendung dieser Technik.

Aber es gibt andere nützliche Tipps, die bei der Aufhebung der Angst gleich gut dienen kann. So ohne weiteres:

1) Wean sich aus Licht

Was wir vermeiden neigen dazu, wir fürchten, und was wir umarmen wir kommen zu lieben (oder zumindest erhalten, mit zu fühlen in Ordnung). Janet berichtete auch viel von der Zeit müde; Tatsache ist, dass die dunkleren unsere Panikstörung Schlafräume (ein bisschen Victorian klingen), je tiefer wir schlafen und desto mehr ruhten wir uns am Morgen fühlen (1).

Selbst schwaches Licht kann uns so tief in den Schlaf verhindern zu gehen und unsere richtige Ruhe stören. Ich schlug vor, Janet die ersten drei Nächte schlafen mit der Halle Licht ausgeschaltet. Als sie darüber wohl gefühlt, war sie aus dem Bett Licht einzuschalten. Sie hatte Erwachen früh um 6.00 Uhr – eine Stunde, bevor sie zu steigen brauchte – so schlug ich vor, sie das Hauptlicht zu diesem Zeitpunkt ausgeschaltet werden. Die letzte Stunde im Bett war damit mit alle Lichter aus ausgegeben. Nach und nach konnten wir ihr Licht und berichtete sie sofort eine bessere Qualität Schlaf, als sie in einer dunkleren Umgebung zu schlafen begann.

Nehmen Sie es Schritt für Schritt. Entfernen oder dimmen Lichtquellen nach und nach und erinnern Sie Ihr Gehirn und Körper einen massiven Gefallen tun, ihnen eine bessere Chance für tiefe Ruhe zu geben.

2) Entspannen Sie sich tief im Laufe des Tages und selbst programmieren, im Dunkeln zu entspannen

Janet hatte zu Recht gesagt : “Nichts ist so erschreckend , wie Sie Ihre eigenen Phantasie!” Und sie hatte Recht; aber nichts ist so gut über immer Angst , als die konstruktive Nutzung Ihrer Phantasie, manchmal auch als Hypnose bekannt. Ich habe Janet zu einem Download zu hören ich aufgenommen hatte. Sie hörte um 05.00 Uhr (als ihr Sohn seine Hausaufgaben fertig war) und als Folge begann natürlich ruhiger über die Aussicht , zu fühlen , das Licht aus zu haben.

Klicken Sie auf das kostenlose Audio-Sitzung unten für einen Geschmack mit Ihrer Phantasie, Ihre Meinung zu programmieren natürlich im Dunkeln zu entspannen.

 

Panikattacken

“Ich habe keine Angst zu sterben, ich will nur nicht dabei sein, wenn es passiert.” ~ Woody Allen

“Angst vor dem Tod ich es vergessen manchmal,. Ich auf einer Party sein könnte oder an einem Abendessen mit Freunden, und dann trifft es mich noch einmal , ich werde sterben Ich weiß nicht , wann, aber ich weiß es .! es wird .. passieren Panikattacken irgendwann Eines Tages werde ich hier nicht sein wird, wird keiner von uns ich fühle mich erschrocken, traurig, und sofort mich aufhören zu genießen – was ist der Punkt , weil ich sowieso 1 Tag tot sein werden es in der Nacht passiert manchmal,! auch – ich werde sehr bewusst, nicht nur ein Gedanke, aber ein starkes Gefühl , dass ich eines Tages … für immer verschwunden sein werde ich will nur , es zu vergessen , wie andere Leute scheinen zu tun, schließlich, ich bin jung. und, soweit ich weiß, gesund … ”

Natürliche Angst vor dem Tod – wie jeder von Panikattacken Ursachen und die Symptome uns erfahren würde, wenn, sagen wir, konfrontiert mit einer Axt schwingender Irrer oder eine aggressive Krankheit – Gillian hatte eine Obsession geworden, etwas, das in aß, gekaut und spuckte sie Panikattacken gute Zeiten und hielt sie nachts wach. Angst vor dem Tod (auch als Necrophobia bekannt) hatte sie einen “geeigneten Fall für die Behandlung” gemacht. Und so wurde ich sie zu behandeln.

Hat Angst vor dem Tod treiben alles, was wir tun?

Einige sagen , dass viel des menschlichen Verhaltens, aus der Beobachtung unwirklich “Reality – TV” auf das Schreiben von Romanen, Kuchenbacken, Bergsteigen, und Reich Gebäude, ist nur “Verdrängungs – Aktivität” – Massen Ablenkungen benutzt , um Bewusstsein unserer eigenen unvermeidlichen Nicht-Sein abzuwehren . Eigentlich rechnen, ich einige Leute nicht wirklich wissen , sie gehen zu sterben; oh, sie “wissen”, alles in Panikattacken Ordnung – aber sie nicht ” wissen “. Der Tod kann unwirklich erscheinen , bis es uns tatsächlich nähert.

“Was ist der Punkt, um es zu denken? Es gibt nichts, was man tun kann!”

Zu richtig! Aber für einige ist es alle sie darüber nachdenken , können. Es wird obsessiv.

Die folgenden Strategien half Gillian entspannen und wieder das Leben zu genießen beginnen; so wenden Sie sich bitte, lassen Sie sie Ihnen helfen, auch.

1) Verwenden Sie Angst vor dem Tod (oder zumindest das Bewusstsein davon) zu helfen, Sie leben

Es war einmal, stellen Sie ein Mann aus auf einer Seereise mit vielen anderen. Es wurde rauer und rauer, bis ein wilder Sturm, das Schiff zu upend bedroht und in die Tiefe Spirale schicken. Jeder an Bord war jenseits erschrocken – außer Panikattacken diesem Mann, der nur passiv und scheinbar mit der Situation wohl saß. Endlich, als es klar wurde der Sturm nachlässt, näherte sich eine Gruppe den Mann und fragte ihn: “Wie kannst du nur so ruhig bleiben, wenn wir eine zweite weg von möglichen Tod nur waren”

Der Mann sah sie gleichmäßig und antwortete: “Wann ist es immer anders im Leben”

Natürlich sind wir alle werden eines Tages kommen Sie mit den ständig wachsenden Reihen der “schweigenden Mehrheit”. Und jeder mit jeder Phantasie kann manchmal plötzlich von der Realität getroffen werden , dass ihr Leben endlich ist ; es wird eine whacking großen Stillstand eines Tages sein. Aber eine krankhafte Angst vor dem Tod hält uns leben – und das ist das Problem. Wie sie sagen: “Du bist schon lange tot ist , also … leben!” Bewusstsein des Todes kann verwendet positive Wirkung auf unser Leben zu bringen und anstiften uns entscheidend manchmal zu handeln.

Wir leben in einer Welt , die hygienisiert Masken Tod während scheinbar das Leben als ewig zu schildern. Tod? Nicht für unsere Generation! Wir sind anders; sicherlich werden wir den Trend und leben Buck für immer!

Der Tod in der westlichen Kultur hat Tabu geworden – etwas, das sollte nicht wirklich, fast wie ein persönliches Versagen passieren. Faulheit, fürchten zu handeln und Kleinlichkeit können alle manchmal reflektieren unsere eigene Vergänglichkeit entgegengewirkt werden. Aber natürlich ist dies effektiv zu tun, müssen wir nach rechts unten um Gedanken unserer eigenen Untergang zu beruhigen.

2) Geben Sie für Trigger

Im Gespräch mit Gillian, erfuhr ich, dass es waren Auslöser – Zeiten, in denen Angst vor dem Tod schlich, stürzte, und schien sie zu überwältigen.

“Wie lange ist es so?” Ich fragte sie sanft.

“Ich habe noch schlimmer, wenn meine Oma gestorben!”

Oft ist eine krankhafte Angst vor (und Beschäftigung mit) Tod wird entweder durch Zeugen Tod aufgefordert oder beraubt zu werden – vor allem, wenn der Verlust plötzlich und unerwartet ist. Ein elf Jahre altes Kind arbeitete ich mit entwickelt eine überwältigende Angst vor dem Tod, nachdem die Familie Katze gestorben war.

Wo hat es angefangen? Erinnerst du dich? Vielleicht sind Sie immer noch beunruhigt durch, was auch immer die Angst verursacht und einmal irgendwelche traumatische Gefühle nachlassen, wird auch die Angst vor dem Tod zurücktreten. Wenn Sie vermuten, dass Sie immer noch die Auswirkungen der Tod eines Menschen leiden, suchen die Hilfe eines geeigneten ausgebildete Fachkraft; jemand, der weiß, wie man mit einem Trauma bequem und schnell zu bewältigen. Gillian bemerkte, dass sie mit dem Tod nach Stressperioden in Anspruch genommen werden würde. Ich half ihr besser mit dem Stress in ihrem Leben, und die glückliche Kräuselungeffekt war, dass sie wohnt jetzt weniger auf die “großen unvermeidlich” und hat wirklich begonnen, die “Zeit in der Sonne” zu genießen.

3) Ruhe rechts unten

Jemals bemerkt , wie die mehr Sie versuchen , nicht über etwas nachzudenken, desto mehr werden Sie tun? Ich rate nie Menschen zu “versuchen , nicht daran zu denken”, vor allem , wenn es darum geht , den Tod zu fürchten. Stattdessen erhalten in die Gewohnheit, sich entspannt tief , während kurz in Anbetracht der Tatsache alles , was wir eines Tages gehen. Weil es nicht so viel , was wir darüber nachdenken, sondern wie wir fühlen , wenn wir darüber nachdenken. Anders Gefühl , wenn etwas zu denken, hilft Ihnen anders darüber in Zukunft zu fühlen. Dies geschieht , wenn jemand mit jeder Art von Phobie Zeit dauert eigentlich zu denken , was sie sind phobische von während entspannt . Dadurch ” , um die Ladung aus der Angst nimmt”, stoppen sie sogar ganz.

 

Aufmerksamkeitsdefizit

Der heutige Artikel ist wirklich etwas Besonderes und macht mich wirklich aufgeregt, weil es ein Thema, das sehr persönlich und es ist etwas, das viele Leute haben mich gefragt, zu decken. Heute decken wir … äh … heute … äh … article … huh …

Genug Unsinn. Der heutige Artikel beginnt mit dem Thema Aufmerksamkeits – Defizit – Störung zu decken.Wie Diabetes , ist dies ein Thema , das zu groß ist , eine einzelne Podcast zu decken. Heute werde ich Aufmerksamkeits – Defizit – Störung zu definieren, und eine Zukunft Podcast wird seine Behandlung abdecken .

Lassen Sie mich klar sagen, dass diese Episode meine anderen Artikel anders sein wird. Es basiert auf persönlichen Erfahrungen und Meinung basiert weitgehend. Ich werde keine Zeit speienden Statistiken zu verbringen oder Latein zu sprechen, sondern geben Sie meine “Insider-Perspektive” auf Aufmerksamkeitsdefizitstörung.

Ich muss auch sagen, dass das, was ich Aufmerksamkeits-Defizit-Störung umfasst nenne diese beiden Menschen mit und ohne Hyperaktivität. Es gibt einen Unterschied zwischen diesen beiden Einheiten, aber sie haben im Wesentlichen die gleiche Ursache und sind wesentlich in der gleichen Weise behandelt.

Was ist Attention Deficit Disorder?

Also, was ist das Aufmerksamkeitsdefizit-Störung? Ich glaube nicht, fügen Sie ein disease– etwas sein, das behoben werden muss, oder sogar eine Störung – etwas, das mit der Person falsch ist. Ich betrachte ADD eine Beschreibung einer bestimmten Persönlichkeit zu sein.

Menschen mit Aufmerksamkeits-Defizit-Störung haben folgende Eigenschaften:

  • Sie sind leicht abgelenkt , sie träumen, und sie oft den Fokus verlieren – vor allem mit denDingen , die sie nicht interessieren.
  • Sie haben Schwierigkeiten, Anweisungen folgen – einige davon zu einem wandernden Geist zurückzuführen ist, aber einige ist aufgrund einer Neigung anderer Entscheidungen in Frage zu stellen.
  • Sie reden viel und tun dies oft an der Reihe – dazu neigt, andere zu unterbrechen oder Antworten herausplatzen bevor sie gefragt werden.
  • Sie sind ständig in Bewegung – oft zu winden oder Zappeln genug Menschen um sie herum zu fahren mit Klebeband oder einen Betäubungspfeil zu betrachten.
  • Sie beenden oft nicht, was sie anfangen – das Interesse verlieren oder schnell mit den Dingen zu langweilen.
Trennungsangst

Hunde mit Trennungsangst sind miserabel – sie Panik , wenn sie allein gelassen sind. Sie können heulen, urinieren und den Darm entleeren, und kauen verzweifelt an Türen versuchen , zu entkommen. “Silent – Kranken” sind jene Hunde , die gerade heruntergefahren; ihre Wächter können feststellen , nicht einmal ,dass irgendetwas nicht stimmt, da der Hund ruhig nach unten liegt.Um einen Nicht-Experten Auge sieht sie wahrscheinlich entspannt.

In meiner Episode zu diesem Thema, dass ich nicht zwischen “Trennungsangst” und unterscheiden “Isolation Not.” Sie sind eng miteinander verflochten. Für beide verbindet eine gute Behandlung Verhaltensmodifikation mit entsprechenden Medikamente . Und die meisten Trainer und Verhalten Spezialisten verwenden , um die Dachbegriff “Trennungsangst.” Aber wenn Ihr Hund ängstlich oder ängstlich ist , wenn Sie das Haus verlassen, werden Sie und Ihr Verhalten Berater wollen, um herauszufinden , welche der beiden Unterkategorien Sie suchen auf.

Ein Hund mit “Trennungsangst” gerät in Panik, wenn er abgesehen von einer bestimmten Person oder Personen. Jedes Mal, wenn Sie weggehen, er kippt. Der schnellste Fortschritt in einer Verhaltensänderung kommt, wenn Sie alle Trennungen von ihm mit Ausnahme der kontrollierten diejenigen vermeiden können, die Teil des Trainingsplans sind. Das ist eine große Herausforderung.

Aber ein Hund mit “Isolation Not” gerät in Panik , wenn links allein . Er kann ganz beruhigt sein , wenn er das Unternehmen von Ihrem Ehepartner hat, oder wenn Sie verlassen ihn mit einem Freund oder einer Mitbewohnerin Hund oder bei doggy Tagespflege. Diese Optionen können es machen viel einfacher zu vermeiden , seine Angst während Ihr Verhalten Änderung Programm Einstellung ab. Und das wiederum macht schneller Verhalten zu ändern.

Für mehr über Trennungsangst Besuche Stacy Braslau-Schneck Seite . Stacy Links zu anderen nützlichen Informationen, als auch – in der Tat kann man nicht auf ihre gesamte Website schief gehen.

Ob Ihr Hund Trennungsangst / Isolierung Not hat, ein anderes Verhalten Problem, oder keine Probleme in der Welt, sie ist ein Individuum. Je besser Sie verstehen ihre Vorlieben und Abneigungen, was begeistert sie und was stört sie, desto leichter werden Sie es finden, sie zu unterrichten und ihr helfen.

Angst vor Massen

Jeden Tag Einstein greift die Wissenschaft hinter Agoraphobie. Darüber hinaus, wie Sie zu einem beliebten Autor helfen, die an dieser schwächenden psychischen Erkrankung leidet.

Episode # 100

Wie bei den meisten Fragen der psychischen Gesundheit, es gibt eine Menge Verwirrung, Fehlinformation und Stigmatisierung im Zusammenhangmit Panikattacken verbunden sind , Panikstörungen und Agoraphobie. Es wird geschätzt , dass etwa  2 von 100 Menschen  aus einer Panikstörung wie diese Tipps leiden, und ein Drittel der wird weitergehen bis Agoraphobie entwickeln. So sind die Chancen kennen Sie jemanden, der mit einem dieser schwächenden Krankheiten zu tun hat .

Eine solche Person , die ich kenne , ist  Robison Wells, der seine Vollzeit verloren  Job kurz nach mit mehreren psychischen Erkrankungen diagnostiziert. Wenn Sie ein Fan von Science Fiction und Fantasy sind, können Sie helfen  Robison durch eine Anthologie Sponsoring  durch ein Bündel von erstaunlichen Autoren geschrieben, darunter Bestseller Brandon Sanderson , die zusammen alle gebändert haben ihm helfen , Geld zu erhöhen aus seiner aktuellen Situation zu bekommen .

Um diese Krankheiten rund um einige der Verwirrung und Mythen zu zerstreuen, lassen Sie uns nun einen Blick Home auf die Wissenschaft hinter ihnen nehmen ..

Nichts aber Angst zu Fear Itself

Haben Sie jemals Angst gehabt? Ich meine, wirklich Angst?Vielleicht haben Sie eine schlechte erschrecken, während in der Dunkelheit um eine Ecke kommen, oder vielleicht verloren Sie aus den Augen eines Kindes in einem überfüllten Platz für eine kurze Zeit, oder vielleicht Nachrichten, die Sie gerade erhalten, dass ein geliebter Mensch bei einem Unfall war, aber Sie didn ‘t wissen, die Details. Vielleicht haben Sie eine schwere Höhenangst und eines Tages werden Sie feststellen, dass Sie eine wirklich hohe Leiter zu erklimmen haben.

Sie brechen in Schweiß, Ihr Herzschlag beschleunigt, kann man nicht atmen, du bist sicher, dass Sie im Begriff sind zu sterben. Man kann sich kaum klar denken, allein Funktion lassen. Dies ist eine Panikattacke genannt.

Nun stell dir vor, dass Sie die gleichen Gefühle haben, aber ohne ersichtlichen Grund. Sie sitzen nur dort arbeiten, oder auf der Straße, und plötzlich fühlen die gleiche Weise. Oder vielleicht haben Sie eine Panikattacke hatte in der Vergangenheit, und Sie sind so besorgt, dass Sie eine andere Panikattacke haben werden, dass Sie eine Panikattacke ich nur daran denke haben. Ein Teil Ihrer Verstand weiß, dass es nichts falsch, aber das ist Teil gebunden, geknebelt und in eine Ecke geschoben, kraftlos, Ihnen zu helfen.

Wenn Ihnen das passiert mehr als einmal innerhalb eines Monats, können Sie haben , was als bekannt ist  Panikstörung . Nehmen wir nun an , dass Sie sich Sorgen machen , dass Sie einen solchen Angriff in der Öffentlichkeit haben werden. Was passiert , wenn man die Straße entlang fährst, oder Sie in der Mall sind, oder bei der Arbeit, und Sie haben einen Angriff? So starten Sie Ihr Verhalten zu ändern , um diese Orte zu vermeiden. Dies nennt man  Agoraphobie .

Zu der Verwirrung, wie zu verstehen, zu diagnostizieren und diese Krankheiten zubehandeln, ist die Tatsache , dass die Wissenschaftler alle noch nicht einig, wie sie zu definieren. Während die oben beschriebene Situation der aktuelle Konsens ist, gibt es einige  Beweise dafür, dass Agoraphobie  entwickeln können ,  selbst wenn Sie nie Panikattacken gehabt haben.

Wie bei den meisten Krankheiten gibt es eine sowohl genetische als auch Umweltkomponente Störungen und Agoraphobie in Panik zu geraten, obwohl es ist  noch unklar ,  wie viel Einfluss der Genetik auf die Schwere der Symptome hat.

Behandlung

Ein Teil des Problems mit einer psychischen Erkrankung ist, (oft schlimmer als die Krankheit selbst), ist die Stigmatisierung im Zusammenhang mit psychischen Erkrankungen . Die Kosten für eine Person an einer psychischen Erkrankung leiden , geht oft über die Zeit und Geld bei der medizinischen Behandlung beteiligt.Während viele Arbeitgeber sympathisch sind , wenn Sie Zeit weg für so etwas wie der Krebsbehandlung benötigen, nicht so viele fühlen die gleiche Weise , wenn Sie Zeit weg für psychische Erkrankungen müssen. Auch ist es nicht wahrscheinlich , so einfach zu sein , dass Sie an die Belegschaft wieder zu kommen , wenn Sie Ihren früheren Job wegen einer psychischen Krankheit verloren haben.

Viele Menschen verlieren ihre Arbeit einmal diagnostiziert, und der zusätzliche finanzielle Belastung kann die Krankheit verursachen, noch schlimmer. Aus diesem Grund haben viele Menschen suchen nicht auf die Behandlung früh (oder überhaupt), die als mit jeder Art von Krankheit, macht es schwieriger, später eine wirksame Behandlung zu finden.

Gegeben , so dass die Behandlung oft ist  äußerst effektiv , warum nicht mehr Menschen suchen Hilfe? Abgesehen von der Tatsache , dass Betroffene von psychischen Erkrankungen  oft Behandlung vermeiden  aufgrund der sozialen Stigmatisierung mit ihm verbunden, oft Panikstörung  auftritt , gemeinsam  mit anderen psychischen Erkrankungen wie Depression , die eine Behandlung erschweren können.

Flugangst ade!

In Teil 1 dieser Serie, bedeckt die Savvy Psychologe 5 Möglichkeiten , um Ihr Ziel zu gelangen , ohne in der Armlehne Fingernagel Spuren zu hinterlassen. Heute werden wir lernen , warum Sie bei 30.000 Fuß ausflippen und machen Sie einen 10-Sekunden – Test , um zu sehen , wenn Sie sind anfällig für Panik. Plus, die dünn auf Xanax und was als nächstes zu tun ist .

Episode # 012

 

Letzte Woche in der Show Savvy Psychologe diskutierten wir Tipps und Tricks , um Sie auf einer Ebene und zum Ziel zu kommen , ohne die Hilfe des Flughafens bar oder eine Panikattacke und Angststörungen allgemein. Schauen Sie sich wie Sie Ihre Flugangst zu überwinden (Teil 1) für mehr ..

In dieser Woche werden wir die Gründe für Ihre fliegenden Ängste bekämpfen, sowie einige weitere Tipps, wie sie zu verwalten.

In-Flight Panic

Ein in-flight kann Panikattacke durch das Denken ausgelöst werden Sie in Gefahr, Angst vor einer Panikattacke dort sind selbst, oder auch nur aus heiterem Himmel. Und wenn Sie tatsächlich eine Panikattacke auf einer Ebene erlebt haben, Erinnerungen an diese quälenden Minuten sind oft genug, um Sie geerdet zu halten, oder zumindest stark auf Ihrem nächsten Flug sediert. Was Sie haben Angst vor ist nicht mehr fliegen, aber der Panik.Ihre Angst ist wirklich von der Furcht selbst.

Wie geht es los? Panik oft Fackeln aus einem Funken in Ihrem eigenen Körper-Herzrasen, einem engen Hals, ein Gefühl der Benommen. Wenn Sie misstrauisch des Fliegens sind, können Sie auf dem Rand Ihres Sitzes sein mit während eines Fluges zu beginnen. Dann wird eine Sensation wie Ohren aufgrund zunehmender Höhe knallen, Magen Abfall aufgrund von Turbulenzen, oder das Gefühl wie hier, in der wälzte Luft erstickte können alle dazu beitragen, katastrophale Gedanken an die Kontrolle zu verlieren, sterben, oder einfach nur stundenlang in einem Metallrohr eingefangen werden mit Hunderte von Fremden, eine todsichere Methode, eine Panikattacke, um Starthilfe.

Einige von uns sind besser auf körperliche Empfindungen als andere. Sie wissen wahrscheinlich , jemand, der nicht sagen kann , ob sie hungrig oder hat keine Ahnung , wie er das Bluterguss bekam. Auf der anderen Seite, wissen Sie wahrscheinlich auch jemand gerade aus der Prinzessin auf der Erbse . Das Bewusstsein für den eigenen Körper (oder deren Fehlen) aufgerufen interozeptiven Bewusstsein . Interozeptiven Bewusstsein, wenig überraschend, ist empfindlicher bei Menschen anfällig für Panikattacken.

Eine klassische und einfache Möglichkeit, Ihre eigenen interozeptiven Bewusstsein zu messen, ist versuchen, Ihren eigenen Herzschlag zu spüren. Um dies zu versuchen, gerade sitzen, ohne dass Sie Ihren Rücken Sie Ihren Stuhl berühren, legen Sie Ihre Hände in den Schoß und atmen normal. Wenn Sie es nicht erkennen kann, nicht verzweifeln. So oder so gilt als normal. Das heißt, ein 2011-Studie fand heraus, dass Menschen mit einer Angst vor dem Fliegen haben höhere interozeptiven Bewusstsein als diejenigen, die ohne einen zweiten Gedanken fliegen.

Das dünne auf Xanax

Wir brauchen nicht eine Studie , uns zu sagen , dass diejenigen , die anfällig sind auf einer Ebene zur Panik sind eher Xanax als diejenigen zu ergreifen , die sich an Bord leicht. Ja, wenn Sie Xanax nehmen, sind Sie nicht allein. Mit mehr als 49 Millionen Verschreibungen pro Jahr , ist Xanax die am häufigsten verschriebene Psychopharmaka in der Geschichte. Und wenn Xanax ist , was man auf der Ebene bekommt Ihre Enkelkinder zu sehen, Sie meinen Segen haben. Verwenden Sie jedes Werkzeug in der Toolbox diese klebrigen Umarmungen merk zu bekommen, das ist Savvy Psychologe alles über Null Urteil.

Nun, einige Leute nicht , wie das Gefühl , das sie auf Xanax bekommen oder nicht mögen auf einer Pille zu verlassen. Wenn es für Sie wieder funktioniert, haben Sie eine Lösung gefunden, aber wenn nicht, dann sollten Sie eine kleine Studie , in der die Forscher eine Gruppe von 28 Frauen gebeten, von denen alle eine hatte Angst vor dem Fliegen , zwei Flüge zu nehmen.

Vor dem ersten Flug, die Hälfte der Frauen nahm eine Xanax, während die andere Hälfte ein Placebo-Pille bekam. Getreu Erwartungen, wenn das Flugzeug abhob, diejenigen, die die reale Xanax genommen hatte berichtet, weniger Angst als die Placebo-Gruppe. Aber hier ist das Paradox: während des Fluges, die Frauen, die Xanax nahm, seltsam, hatte schnellere Herzfrequenz und Atmung schneller als die Placebo-Gruppe. Die Xanax verursachte eine Dissoziation zwischen dem, was ihre Körper tatsächlich getan haben und wie sie sich fühlten.

Eine Woche später, als die Frauen , die auf einem zweiten Flug bekam, keiner von ihnen hat überhaupt keine Medikamente. Zwei Dinge geschehen. Erstens, 71% der Frauen aus der ursprünglichen Xanax Gruppe eine Panikattacke auf den zweiten Flug hatte (jetzt ist es ein Anblick , sich vorzustellen), aber nur 7% der ursprünglichen Placebogruppe tat. Weiterhin auf dem zweiten Flug, diejenigen , die ursprünglich die bekommen hatte Placebo fühlte sich besser als auf den ersten Flug. Obwohl sie immer noch Angst hatten, ihreAngstsymptome waren weniger in Anzahl und Intensität.

Also in Summe, für die Placebo – Gruppe, ohne Medikamente geht zuerst war rau, aber es wurde leichter auf den nachfolgenden Flug. Für die Xanax Gruppe half Medikamente Symptome-Art-im Moment zu erleichtern, aber wenn das Medikament genommen wurde, blieb die Angst so stark wie eh und je. Die Forscher stellten fest , dass die Xanax ein Phänomen namens behindert Gewöhnung .

Was ist Gewöhnung? In einfachen Worten, ist es der Körper und Geist etwas gewöhnen.Betrachten Sie Ihre Uhr am Handgelenk setzen. Zunächst können die Nerven in der Haut spüren den Druck und die Textur des Uhrenarmbands, aber nach ein paar Minuten, die Nerven im Wesentlichen langweilen und das Stopp-Signal zu senden, so dass das Gefühl nachlässt. Die Nerven habituate oder einfach einstellen, auf das Vorhandensein der Uhr.

Nun lassen Sie uns dies vom Fliegen zu Angst zu übersetzen.

Panikattacken – 6 Wege daraus

Ihr Herz rast, fühlen Sie sich schwindlig, Ihre Schweißdrüsen Überstunden – ist dies das Ende? Nein, es ist eine Panikattacke. Der Savvy Psychologe hat 6 Möglichkeiten, um diese behindernde Erkrankung zu kämpfen.

Episode # 048

Panik ist kein Picknick.

Sie erhalten mit einer Flutwelle von Angst getroffen, Ihren Körper Kurzschluss, und Sie denken, wie da das ist das Ende – Sie sind entweder zu sterben oder verrückt zu werden. Kurz gesagt, es ist ein ziemlich schreckliches Gefühl, und die 1: 4-Amerikaner, die es oft monatelang erlebt haben oder sogar Jahre, ohne zu wissen, was Panik ist oder was zu tun ist.

Siehe auch: Was ist Panikstörung?

Zum Glück ist Panik einfach zu behandeln. Die Zusammenarbeit mit einem geschulten kognitive Verhaltenstherapeutin ist am besten, aber hier sind 6 Methoden, die Sie auf eigene Faust versuchen:

Tipp # 1: Mit der Praxis die Scary Sensations

Ich weiß, Symptome zu induzieren ist oft das letzte, was die Leute mit Panik zu versuchen wollen, aber ich höre auf diesen einen aus ..

Die Interpretation der Symptome (Herzklopfen, Benommenheit) als gefährlich ( “Ich sterbe!”) Wirft Öl Startseite ins Feuer. Die Symptome Schneeball und über eine Angelegenheit von Momenten, findet man sich in den Wirren eines finden ausgewachsene Panikattacke .

Also, versuchen Sie, die sehr Symptome zu induzieren sind Sie Angst, üben sie außerhalb des Kontextes eines Angriffs hat, und Sie werden aufhören, sie als gefährlich zu sehen. Sie werden lernen, dass Ihr Körper ein rasendes Herz oder einen engen Hals behandeln kann.Wenn Sie Ihre eigenen Symptome üben hat, sind Sie immer die Kontrolle, und Sie werden die Chance bekommen, zu gewöhnen, oder, wie ich sagen möchte, wird Ihr Gehirn langweilig.

Wenn Sie sich Sorgen um klopfendem Herzen sind, hüpfen auf dem Laufband. Erschreckt von Schwindelgefühl? Setzen Sie sich in einem Bürostuhl und herumwirbeln und Umgebung. Kurzatmigkeit? Atmen Sie durch einen Kaffee Rührer. Benommen? Crouch für eine Minute und dann schnell aufstehen. Einer meiner Patienten fühlen sich überhitzt hatte Angst, und beschlossen, durch den Strang in die immer allzu heiß Kopie Raum in seinem Büro zu üben. Es war brillant und es funktionierte wie ein Zauber.

Tipp # 2: Holen Sie es auf

Das klingt seltsam, aber mit einer Panikstörung, die eine Panikattacke zu haben, ist die Angst, ein wenig umgekehrte Psychologie wirkt Wunder. Wenn Sie über Panik sich Sorgen machen oder diesen ersten Stich fühlen, sagen Sie sich: “Hey Körper, ich will mehr. Her damit! Hit me mit Ihrem besten Schuss. ”

Ironischerweise Panik Symptome zu fühlen, bereit zu sein, wird dazu beitragen, den Kreislauf der Eskalation zu stoppen. Immerhin Panik ist der Kampf oder Flucht-Reaktion drunter und drüber gegangen, so dass, wenn Sie versuchen, Panik selbst zu kämpfen, erhalten Sie zwischen einem Felsen und einem harten Platz und es verstärkt nur exponentiell. Im Gegensatz dazu, wenn man in den Empfindungen der Angst willkommen, Ihr Körper hat keinen Grund zu kämpfen oder zu fliehen.

Tipp # 3: Denken Sie daran – es ist nur Angst, nicht Realität

Panik ist alles in der Interpretation. Betrachten Sie es auf diese Weise: Es ist 03.00 Uhr und das Telefon klingelt. Was ist passiert? Nun, es könnte bedeuten, deine Schwester ist tot, muss dein Bruder gerettet werden, oder Ihr Teenager ist in der Notaufnahme. Aber es könnte auch bedeuten, eine falsche Nummer, einen Streich Anruf, oder jemand, der ihre Zeitzonen ernst bekam gemischt. Bis Sie zum Telefon greifen, ist der Grund für den Anruf ein Produkt Ihrer Interpretation.

So ist es mit Angst . Statt sie zu interpretieren , als “ich sterbe,” denken : “Das ist einfach mein gebrochenes Alarmanlage ist. Ich habe dies zuvor gefühlt. Ich war nicht im Sterben dann, und ich bin jetzt nicht sterben. “Interpretieren Sie die Angst nicht als etwas gefährlich, sondern als etwas ärgerlich Sie vor behandelt haben, und kann wieder behandeln. Es ist nur Angst, nicht die Realität.

Page Navigation